TOP Ö 3.1.1: Antrag auf Bildung eines Jugendausschusses

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 9, Nein: 0

Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Der Tagesordnungspunkt wird abgesetzt.

 

Die Antragsteller werden gebeten, ein Konzept für die Mitarbeit der Jugendlichen in kommunalpolitischen Angelegenheiten auszuarbeiten. Zudem ist von der Jugendreferentin Frau Grundler, zusammen mit Herrn Schwanker eine Bestandsaufnahme der momentanen Jugendvertretungen vorzulegen.