TOP Ö 4.4: Familienfördermaßnahmen der Stadt Burghausen, Änderung des Stadtratsbeschlusses vom 15.10.2008, Nr. 3.3

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 22, Nein: 2

Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Der Beschluss des Stadtrates vom 15.10.2008, Nr. 3.3 (Die Stadt Burghausen übernimmt für Burghauser Familien, die zwei oder mehr Kinder in Burghauser Kindertagesstätten betreuen lassen, ab dem zweiten Kind die Kindergarten-, Krippen-  bzw. Hortgebühr zu 100 %. Die Vorlage eines Einkommensnachweises ist nicht erforderlich.), wird nicht geändert.