TOP Ö 2.1.1: Anpassung der jährlichen Aufwandsentschädigung für Tätigkeiten in den Ausschüssen

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 8, Nein: 0

Dem Stadtrat wird empfohlen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Die jährlichen Zuschläge für die Tätigkeit in den Ausschüssen werden ab 01.05.2012 wie folgt festgesetzt:

 

Hauptausschuss                                                                 680,00  

Bauausschuss                                                                    680,00  

Rechnungsprüfungsausschuss                                            680,00  

Werkausschuss für die Stadtwerke                                      240,00  

Ferienausschuss                                                                  60,00  

 

Die Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts wird entsprechend geändert ((§ 3 Abs. 2).