TOP Ö 4.1: Antrag der SPD-Fraktion / Förderung des Sozialen Wohnungsbau in Burghausen

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 23, Nein: 0

Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Die Stadt prüft bebaubare Flächen im Stadtgebiet auf ihre Eignung für sozialen Wohnungsbau, um dann zügig Bebauungsplanung, Erschließung und Wohnungsbau folgen lassen zu können.

Für die Baumaßnahmen soll neben privatwirtschaftlichen Bauträgern auch die Stadt durch ihre Wohnungsbaugesellschaft BuWoG als Bauträger in Betracht gezogen werden.