TOP Ö 2.2.2: Antrag des BRK-Kreisverbandes Altötting auf Gewährung eines Zuschusses zur Flüchtlingsarbeit

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 8, Nein: 0

Dem Stadtrat wird empfohlen, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Die Stadt Burghausen gewährt dem BRK-Kreisverband Altötting, Raitenharter Straße 8, 84503 Altötting, einen Zuschuss zur Flüchtlingsarbeit in Burghausen in Höhe von 17.000 € für das Jahr 2016 und 25.500 € für das Jahr 2017.

Mit diesem Zuschuss werden generell die Sach- und Nebenkosten der Flüchtlingsarbeit des BRK-Kreisverbandes gefördert, die nicht die Personalkosten der Asylsozialberater betreffen.

 

Die erforderlichen Mittel werden im Nachtragshaushalt 2016 sowie im Haushalt 2017 bei HHSt. 5400.7096 bereitgestellt.